Netzwerk Gesprächstherapie

Die Gespraechstherapeuten-Suche

DYADE Praxislösungen

Soforthilfe: Online-Beratung

×

 

Online-Beratung

 

Freie Termine
unserer Behandler

 

Veranstaltungen
unserer Mitglieder

 

Gutscheine
unserer Mitglieder

 

Videos
unserer Mitglieder

 

Psychotests
unserer Mitglieder

 

Produkte
unserer Mitglieder

 

Fachartikel
unserer Mitglieder

 

Empfehlungen für
unsere Besucher

 

Behandler-Liste

 

Hier können Sie nachsehen, wer sich in die Liste der Gespraechstherapeuten eingetragen hat. Die Einträge sind beim ersten Aufruf absteigend nach Aktualität sortiert. Nutzen Sie daher die Filter auf der linken Seite, um die Auswahl der Profile einzuschränken und zu sortieren.

Die Qualifikation der Behandler wurde nicht überprüft. Die Behandler sind rechtlich selbst für Ihre Einträge sowie für den Inhalt der mit Ihrem Profil verknüpften Webseiten verantwortlich.

 

Zusatzfilter B

Nach Zugänglichkeit

Nach Geschlecht

Kombinierte Suchen

 

Suchergebnisse

Datensatz 1 bis 10 von insgesamt 21 Profilen (3 Seiten):

 

Dipl.-Päd. Manfred Kalin

Diplom-Pädagoge

Dialogheilpraxis Kalin
Baugulfstr. 13
D-36037 Fulda

Fon: 0661 - 440 72 21

Web: https://www.dialogheilpraxis-kalin.de

Dipl.-Päd. Manfred Kalin

Heilerlaubnis oder Approbation

Zur Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz zugelassen durch den Kreisausschuss des Landkreises Fulda am 16.09.2005

Abschlüsse und Zertifikate

Diplom-Pädagoge, Universität Frankfurt am Main
Heilpraktiker für Psychotherapie
Ausbildung in Atem- und Sprechtechnik in der Hochschule für Musik und darstellende Kunst, Stuttgart und bei Irene Haller, Heidelberg.
Klinische Erfahrung als Heiltherapeut in der Frankfurter Universitäts-Kinderklinik unter Leitung von Oberarzt Dr. med. Posselt, dort psychotherapeutische Interventionen bei Mukoviszidose-Diagnosen vom Diagnoseschock bis zur Lungentransplantation

Mitglied im Berufsverband Unabhängiger Heilpraktiker, (VUH), Köln und in der
Deutschen Gesellschaft für phänomenologische Forschung, Köln

Verfahren und Methoden

Kritzelbilder zur Kinderdiagnostik nach Winnicott; szenische Gesprächsspiele zwischen dem Teddy Otto, dem Kind und mir; manchmal dient der Teddy auch uns Erwachsenen zum besseren Verständnis der eigenen Kindheit und wie!

Gesprächstherapie mit psychosomatischen Übungen nach Wilhelm Reich; ein Schwerpunkt dort: Kindheitstherapie für "alte" Erwachsene und die Bearbeitung von im weitesten Sinn traumatischer Erlebnisse, auch solche nach Unfällen, in denen keine einzelne Person als Verursacher identifizierbar ist. Die Person ist in diesem Fall "das Schicksal".

Atem- und Sprechtherapie für Berufssprecher und Menschen in beruflichen Rollenumbrüchen, d.h. Wechsel von der Mitarbeiter- zur Vorgesetztenebene, Antritt einer neuen Stelle in einer fremden Stadt und dergleichen mehr

Arbeit an biographischen Kindheitserinnerungen und Aktualisierungen für Männer zwischen 45 und 65 Jahren (Zufrieden mit sich werden, akzeptieren, was unveränderlich vergangen, darauf gespannt sein, was noch kommt, begeisterungsfähig bleiben) Es gilt: eine akzeptierte Vergangenheit ist der Beginn der Gegenwart.

Auflösung traumatischer lebensgeschichtlicher Ereignisse durch psychodramatische Inszenierungen bei genauer, behutsamer Beachtung physiologischer Selbstbeobachtungen während der Inszenierung

Psychotherapie ist auch Bildungsarbeit, in ihr kann ein bedeutsamer Anteil an Weltwissen vermittelt werden, der Ihnen helfen wird, das gute Ereignis von Psychotherapie fest in Ihrem Leben zu verankern. Es kommt sogar vor, dass während einer Therapie neue Berufswege gesucht und gefunden werden. Sich in einer neuen Tätigkeit anders zu erleben, macht glücklich.
Das Glück besteht vor allen Dingen im eigenständigen Blick zurück auf sich selbst.
Das tut gut. Mir selbst und allen, die mir wichtig sind.

Problembereiche und Zielgruppen

Aufarbeiten kindlicher Entwicklungs- und Lernstörungen als Ausdruck (auch) einer problematischen Elternbeziehung der Eltern untereinander; Heilung des inneren Kindes bei Erwachsenen; Depressionen; Paarberatung und Familientherapie, hierbei Auflösung lähmender Familienzuschreibungen und -geheimnisse; "Wiedererlernen" des eigenen Ein- und Ausatmens: wie ich als Kind geatmet habe

Mein besonderes Augenmerk gilt der therapeutischen Bearbeitung und Selbsterklärung traumatischer Ereignisse: Kriegserfahrungen und das Zusammenleben mit Kriegsteilnehmern in einer Partnerschaft, schwere Unfälle und das unverletzte Erleben schwerer Unfälle sowie die personalisierte Gewalt aller Schattierungen, deren Auswirkungen bis in die dritte Generation sprichwörtlich "vererbt" werden.


Zur Zeit gelesene beruflich bedeutsame Literatur:

Axel Honneth: Leiden an Unbestimmtheit, Stuttgart 2001
Dort steht ganz unscheinbar folgendes zu lesen:
Honneth zitiert Hegel, der die "bürgerliche Gesellschaft" "als Sphäre des marktvermittelten Verkehrs zwischen Wirtschaftbürgern" bezeichnet. Diese sei "das Medium zugleich der Zerstörung von unmittelbarer Sittlichkeit als auch die Ermöglichung von höchster Vereinzelung" (S. 95)
Aber hallo, das hat etwas mit Psychotherapie zu tun. Was meinen Sie?

Erich Maria Remarque: Die Nacht von Lissabon. Hier wird eindringlich geschildert, was es bedeutet, als Ehepartner aus politischen Gründen durch Flucht getrennt zu sein.

Dass Psychotherapie etwas berühren mag, was alle angeht und in der Therapie doch nicht für alle gelöst werden kann, zeigt sehr deutlich ein Artikel in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung vom 21.10.15. Dort wird unter dem Titel: "Gesang von der Erniedrigung der Welt" Shakespeares Sonett Nr. 66 theamtisiert. Neben der englischen und einer deutschen Fassung des Sonetts stellt der Autor Lorenz Jäger die Fassung eines anonymen Blogautors namens Kerim Köstebeck in der Kanak-Sprak vor, die einfach genial daherkommt. Sie lautet:

Tot will isch sein, weg von was stinkt hier so.
Sossialamt sitztu rum wie Bettla lan,
Und gibt kein Spas wo lachen, is bloß Show,
Und wenn du ein vatraust, der scheischt dich an,
Und was is Arsch, kriekt Orden angesteckt,
Und Kinderficka sitzen nischt in Haft,
Und alles, was is falsch, jetz heißt 'korrekt'.
Und is wie Bein in Gips und weggeht Kraft
Und Werbung sagt dir vor, was schön sein soll,
Und Lehra gar nix weiß, gibt Unterrischt,
Und wer wo sprischt blos ganz normal, heißt 'Proll'
Und machen, was Idiot dir sagt, is Pflischt.
Weg will isch, aba geht nisch.
Bin isch Schwein?
Lass isch hier doch mein Freundin nisch allein.

➨ Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 3198 x gelistet.)

 

Dipl.-Päd. Dr. Birgit Zottmann

Diplom-Pädagogin

Institut Dr. Zottmann
Tucholskystr. 23
D-61118 Bad Vilbel

Fon: 06101 985990

Web: http://www.institut-drzottmann.de

Dipl.-Päd. Dr. Birgit Zottmann

Heilerlaubnis oder Approbation

Heilpraktikerin für Psychotherapie

Abschlüsse und Zertifikate

Promotion,
Diplompädagogin
Heilpraktikerin
Gesprächstherapeutin
Hypnosetherapeutin
Achtsamkeits (MBSR) Lehrer
Entspannungstherapeutin

Verfahren und Methoden

Therapeutische Heilhypnose
EFT
NLP
Regression
Achtsamkeit

Problembereiche und Zielgruppen

Angstbewältigung, Stressreduktion, Gewichtsreduktion, Heilungsunterstützung, Schmerzbewältigung, Raucherentwöhnung, Krisenbewältigung, Schlafstörungen

Ausbildung in Hypnose, Workshops für mehr Selbstvertrauen und Selbsthypnose, auch Kinder

Neu: Hynosesitzungen mit SKYPE

➨ Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 2173 x gelistet.)

 

Dipl.-Päd. Anja Drews

Diplom-Pädagogin (Erziehungs- und Sexualwissenschaften)

Praxis für Sexualtherapie, Sexualberatung und Coac
Erdmannstraße 10
D-22765 Hamburg

Fon: 0176 63 10 60 03

Web: http://www.anjadrews.de

Dipl.-Päd. Anja Drews

Heilerlaubnis oder Approbation

Heilpraktiker für Psychotherapie (nach dem Heilpraktikergesetz)

Abschlüsse und Zertifikate

Erziehungswissenschaften und Sexualwissenschaften (Christian-Albrechts-Universität Kiel)
Sexualpädagogik (Prof. Dr. Uwe Sielert)
Heilpraktikerin für Psychotherapie
Gesprächstherapie nach Rogers
Mitglied in der deutschen Gesellschaft für Sexualmedizin, Sexualtherapie und Sexualwissenschaft

Verfahren und Methoden

Gesprächspsychotherapie nach Rogers
Körperorientierte Arbeit nach Sexocorporel
Sexualtherapie
Sexualberatung
Systemisches Coaching

Problembereiche und Zielgruppen

- Finden der eigenen Wünsche
- Erweiterung des sexuellen Repertoires
- Entwicklung der sexuellen Kommunikationsfähigkeit
- Entdeckung des eigenen sexuellen Profils
- Veränderungen in der familiären Situation wie Schwangerschaft und Geburt, Eintritt in die Wechseljahre, später Auszug der Kinder, Eintritt in den Ruhestand oder in eine neue Beziehung
- Stärkung beim Coming Out
- Umgang mit Krankheiten
- Erektionsstörungen
- Vorzeitiger Samenerguss
- Sexuelle Lustlosigkeit
- Schmerzen beim Geschlechtsverkehr
- Asexualität
- Sexuelle Sucht

➨ Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 1807 x gelistet.)

 

Dipl.-Päd. Rudolf Gaßenhuber

Diplom-Pädagoge

Psychotherapie, philosophische Beratung
Wassergasse 10
D-93059 Regensburg

Fon: 0941 / 54324

Web: http://www.kontingenztherapie.de

Dipl.-Päd. Rudolf Gaßenhuber

Heilerlaubnis oder Approbation

Heilpraktiker Psychotherapie

Abschlüsse und Zertifikate

Diplom-Pädagogik

Verfahren und Methoden

Studium der Pädagogik und Philosophie, Heilpratiker für Psychotherapie, Weiterbildung in Gesprächstherapie, Gestalttherapie, Focusing, Kunsttherapie, phänomenologische Philosophie, Dialogphilosophie. Viele weitere Informationen finden Sie auf meiner Internetseite: www.kontingenztherapie.de

Problembereiche und Zielgruppen

Allg. psych. Problem - Lebensberatung, Angst - Phobie, Coaching, Depression, Essstörung, Notfall - Krise, Persönlichkeitsstörung, Psychosomatik, Sexualität, Stress - Burnout - Mobbing, Supervision, Trauer, Trauma - Gewalt - Missbrauch, Zwang, Verflachung

➨ Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 977 x gelistet.)

 

Dipl.-Päd. Andrea Mende

Diplom-Pädagogin

Die Praxis - Psychotherapie Coaching Beratung
Emmastr. 57
D-45130 Essen-Rüttenscheid

Fon: 0160 - 979 85 491

Web: http://www.praxismende.de

Heilerlaubnis oder Approbation

Erlaubnis zur Psychotherapie nach dem HPG

Abschlüsse und Zertifikate

Diplom-Pädagogin, Schwerpunkt Psychologie
Gestalttherapeutin, Lehrtherapeutin
Sozialtherapeutin-Schwerpunkt Abhängigkeitserkrankungen (VDR anerkannt)
Personaltrainerin

Verfahren und Methoden

Humanistische Verfahren, tiefenpsychologisch
Systemisch-lösungsorientierte Verfahren
Integrative Therapie
Traumatherapie
Entspannungsverfahren
Energetische Psychotherapie
Personalentwicklung

Problembereiche und Zielgruppen

Zielgruppen:
Einzelne, Paare und Familien

Problembereiche:
allg. psychische Probleme-Lebensberatung
Angst-Phobie
Depression
Essstörung
Notfall-Krise
Persönlichkeitsstörung
Psychosomatik
Sucht
Trauma-Gewalt-Missbrauch

Coaching
Stress-Burn-Out-Mobbing

➨ Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 1755 x gelistet.)

 

Dipl.-Päd. Andrea Mende

Diplom-Pädagogin

Die Praxis - Psychotherapie Coaching Beratung
Graf-Recke-Str. 41
D-40239 Düsseldorf

Fon: 0160 - 979 85 491

Web: http://www.praxismende.de

Heilerlaubnis oder Approbation

Erlaubnis zur Psychotherapie nach dem HPG

Abschlüsse und Zertifikate

Diplom-Pädagogin, Schwerpunkt Psychologie
Gestalttherapeutin, Lehrtherapeutin
Sozialtherapeutin-Schwerpunkt Abhängigkeitserkrankungen (VDR anerkannt)
Personaltrainerin

Verfahren und Methoden

Humanistische Verfahren, tiefenpsychologisch
Systemisch-lösungsorientierte Verfahren
Integrative Therapie
Traumatherapie
Entspannungsverfahren
Energetische Psychotherapie
Personalentwicklung

Problembereiche und Zielgruppen

Zielgruppen:
Einzelne, Paare und Familien

Problembereiche:
allg. psychische Probleme-Lebensberatung
Angst-Phobie
Depression
Essstörung
Notfall-Krise
Persönlichkeitsstörung
Psychosomatik
Sucht
Trauma-Gewalt-Missbrauch

Coaching
Stress-Burn-Out-Mobbing

➨ Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 2355 x gelistet.)

 

Dipl.-Päd. Walter Grützner

Diplom-Pädagoge (Dipl.-Päd.), Päd.Phil. (Staatsexamen)

Praxis für Psychotherapie, Kinder, Jugendliche und Erwachsene
Bahnhofstraße 12
D-59423 Unna

Fon: 02303-770849

Web:

Dipl.-Päd. Walter Grützner

Heilerlaubnis oder Approbation

Psychotherapeutischer Heilpraktiker für Erwachsene nach dem Heilpraktikergesetz.
Mitglied im Arztregister der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe.
Approbation durch die Bezirksregierung Arnsberg als Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeut.
Kassenzulassung für tiefenpsychologisch fundierte Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie.
Krankenkassenzulassung für Hypnose als Entspannungsverfahren (Ziff. 35120) innerhalb einer tiefenpsychologisch fundierten Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapie

Abschlüsse und Zertifikate

Diplom-Pädagoge,
Staatsexamen Lehramt Sekundarstufe 2,
Hypnose-Therapeut (Deutsche Gesellschaft für Hypnose, Coesfeld),
Gestalt-Körper-Therapeut (Gestalt Institute of Houston, USA),
Tiefenpsychologisch fundierter Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut (Institut für Psychoanalyse, Düsseldorf).

Verfahren und Methoden

Hypnose-Therapie, Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie, Paartherapie, Gestalt-Körper-Therapie, Gesprächspsychotherapie, Familientherapie, Traumdeutung.

Problembereiche und Zielgruppen

Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Paare, Trennung / Scheidung, Eßstörungen: Bulimie, Anorexie, Binge Eating Störung, Adipositas, Ängste, u.a.: soziale Ängste, Zahnarzt-Angst, Spritzen-Angst, Prüfungsängste, Flug-Ängste, Spinnen-Phobien, Wespen-Phobien, Panik-Attacken, Schlafstörungen, Lernstörungen, Schulprobleme, Mobbing, Depressionen, Zwänge, Psychosomatische Störungen, Neurosen, Trauer, Trauma, sexueller Mißbrauch, Gewaltmißbrauch, chronische Schmerzen, Selbstschädigendes Verhalten, Persönlichkeitsveränderung, Borderline-Störungen, Abhängigkeiten, Lebenskrisen, Begleitung und Linderung bei (schweren) organischen (auch onkologischen) Erkrankungen, Burn-out, Stärkung des Immunsystems, Probleme in Pflege- und Adoptiv-Familien, Auto-Immunerkrankungen, Therapie mit Kleinkindern ab Geburt.

➨ Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 4266 x gelistet.)

 

Dipl.-Päd. Julianna Heiland

Diplom-Pädagogin und Diplom-Sozialpädagogin

Praxis für Einzel- und Paartherapie
Karl-Jarres-Str. 182
D-47053 Duisburg

Fon: 01754453772

Web: http://www.einzel-und-paartherapie-düsseldorf-duisburg.de

Dipl.-Päd. Julianna Heiland

Heilerlaubnis oder Approbation

Zulassung gemäß Heilpraktikergesetz für den Bereich der Psychotherapie

Abschlüsse und Zertifikate

Studium der Pädagogik mit dem Schwerpunkt Beratung, Diagnose und Organisationsentwicklung, Studium der Sozialpädagogik, Aus- und Weiterbildungen in Klientenzentrierter Gesprächstherapie, Logotherapie und Existenzanalyse, Paartherapie, Coaching, Supervision, systemische und tiefenpsychologische Verfahren

Verfahren und Methoden

Integratives Beratungs- und Therapiekonzept:
systemische, verhaltenstherapeutische und tiefenpsychologische Verfahren

Problembereiche und Zielgruppen

Beziehungsprobleme, Krisenbewältigung, Sinnkrisen, Entscheidungsfindung, Selbstwertprobleme, Persönlichkeitsentwicklung, Ängste, Depressionen, Ess-Störungen, Mobbing

Einzelpersonen und Paare

➨ Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 1191 x gelistet.)

 

Dipl.-Päd. Julianna Heiland

Diplom-Pädagogin (Universität Essen) und Diplom-Sozialpädagogin

Praxis für Einzel- und Paartherapie
Inselstr. 21
D-40479 Düsseldorf

Fon: 0211/9846684

Web: http://www.einzel-und-paartherapie-düsseldorf-duisburg.de

Dipl.-Päd. Julianna Heiland

Heilerlaubnis oder Approbation

Zulassung gemäß Heilpraktikergesetz für den Bereich der Psychotherapie

Abschlüsse und Zertifikate

Studium der Pädagogik mit dem Schwerpunkt Beratung, Diagnose und Organsiationsentwicklung, Studium der Sozialpädagogik, Aus- und Weiterbildungen in Klientenzentrierter Gesprächstherapie, Logotherapie und Existenzanalyse, Paartherapie, Coaching, Supervision, systemische und tiefenpsychologische Verfahren

Verfahren und Methoden

Integratives Beratungs- und Therapiekonzept:
Systemische, verhaltenstherapeutische, logotherapeutische und tiefenpsychologische Verfahren

Problembereiche und Zielgruppen

Beziehungsprobleme, Krisenbewältigung, Sinnkrisen, Entscheidungsfindung, Selbstwertprobleme, Persönlichkeitsentwicklung, Ängste, Depressionen, Ess-Störungen, Mobbing

Einzelpersonen und Paare

➨ Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 1956 x gelistet.)

 

Dipl.-Päd. Gisela Weiß

Diplom-Pädagogin

beratung28 - Praxis für Einzel- und Paarberatung
Thuner Straße 28
D-71636 Ludwigsburg

Fon: 07141/925794

Web: http://www.beratung28.de

Dipl.-Päd. Gisela Weiß

Heilerlaubnis oder Approbation

Bei meiner Tätigkeit handelt es sich um Beratung, Begleitung und Coaching. Da ich mit gesunden Menschen in Krisen arbeite, benötige ich keine Heilerlaubnis.

Abschlüsse und Zertifikate

Diplom Pädagogin(Erwachsenenbildung)
Ausbildung in personzentrierter Beratung am Stuttgarter Institut für Gesprächspsychotherapie (Prof.Dr.Reinhard Tausch, Dipl.Psych Susanne Vahrenkamp)
Systemische Paarberatung (IF Weinheim; PD Dr. Arnold Retzer und Prof. Dr.Ulrich Clement)
Lehrerin (Mathematik+Sport)

Verfahren und Methoden

Ich arbeite mit folgenden Methoden:
Systemische Paarberatung
Personzentrierte Beratung nach C.Rogers
Focusing
Elemente aus Psychodrama und lösungsorientierter Therapie
Entspannungsverfahren

Problembereiche und Zielgruppen

Psychologische Beratung bei
- Partnerschaftsproblemen
- Selbstwertproblemen
- depressiven Verstimmungen
- Erschöpfung

Paarberatung bei:
- belastenden Veränderungen im Leben
- Partnerschaftsproblemen wie dauernden Streits,
Kontaktlosigkeit, Eifersucht, Nebenbeziehung,
Trennungsverarbeitung

Zielgruppen:
- Menschen in Krisensituationen
- Paare(auch gleichgeschlechtliche Paare)

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 395 x gelistet.)

 

Seite:

<< < ... 1 2 3 ... > >>

Druckversion (Liste ohne Rahmen)

 

Suche

 

Log-in

 

Registrierung

 

Listen

 

Fragen an
unsere Behandler

 

Pinnwand
(Eintrag kostenlos)

 

Webseiten
(Eintrag kostenlos)

 

Service

 

Lokale Suche

Postleitzahl:

Zum Beispiel D-42 zur Suche nach Behandlern im deutschen Postleitzahlen-Gebiet 42000 bis 42999.

 

Newsletter

Ihre Mailadresse:

Sie erhalten eine Mail mit Bestätigungslink. Der Newsletter mit Neuigkeiten erscheint etwa jährlich.

 

Diagnosen-Entschlüsselung

Diagnoseziffer:

Bitte geben Sie Ihre Diagnose-Kennziffer nach ICD-10 ein (z.B. F01 oder F10)

 

Body Mass Index (BMI)

  Größe in cm
  Gewicht in kg

Bitte geben Sie gegebenen Falls Dezimalpunkte ein.

 

Werbung für
unsere Besucher

 

Werbung für
unsere Besucher

 

Zitate

 

Internet

 

Portale